Ein CLK namens Leila :D

    • C208

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein CLK namens Leila :D

      Hallo Zusammen,

      Mein Name ist Tobi, bin 23 und komme aus dem schönen Ruhrpott, gezielter aus Essen. Durch die IG "Daily Daimler Drivers" bin ich seit Jahren schon in der Stern Szene unterwegs und eigentlich immer nur im W/C124.
      Vor knapp 3 Wochen auf dem Mercedes-Treffen in Hannover erzählte mir ein Freund, das er seinen R129 /300 SL 24V gerne abgeben möchte, der allerdings noch Reserviert sei. Ich wollte das Fahrzeug umbedingt haben, weil der Pflegezustand und auch die Historie passte. Leider hat ein gemeinsamer Freund schon das Vorkaufsrecht erhalten und hat den Wagen schließlich auch genommen... am Boden zerstört suchte ich nach etwas anderem. Ein gemeinsamer Freund hatte dann da einen CLK stehen.

      Mein besagter Freund mit dem SL redete seinen SL so schlecht um mich davon weg zu lenken und wollte mir den CLK ans Herz legen. Eigentlich bin ich gar kein Freund des CLK. Die vorhandende B-Säule und der Fehlende Gurtbringer waren immer ein ausschluss Kriterium für mich. Seiner Zeit war dann von den Eltern da noch ein S202 C280, der ähnlich war, aber mir auch vom Fahren nicht gefiel. Nach langem hin und her und getreu dem Motto: "Erstmal kennenlernen, danach Meinung äussern" ließ ich mich darauf ein, das Kurzzeitkennzeichen für eine Probefahrt besorgt wurden und das ich dann die Reise von Essen richtung Soltau mit meinem 230E 4 Gang Schalter (Auf der Autobahn richtig schlimm!) angetreten bin. Angekommen stand das Fahrzeug da, Fahrbereit mit seinen Kurzzeitkennzeichen. Ein sehr gepflegter 98er CLK 430 Sport mit Designo Ausstattung (BR208). Die Farbe eine art perleffekt, ähnlich wie beim Nissan Skyline R34 GT-R.... im seltenen Midnight Purple. Innen ein Traum von Schwarz und Violett... wo ich genau wusste, das viele Frauen das wohl toll finden würden.

      Dann ging das Kennenlernen los. Ich schaute mir das Fahrzeug aus sämtlichen Blickwinkeln und Richtungen an. Das Auftreten wirkte schon Super, mit dem AMG-Paket, den 17 Zoll Rädern und dem Lack merkte man schon, hier steht kein 0815 CLK. Der erste eindruck passte schonmal. Auch die Rostsuche gestalltete sich Schwer... aber dann doch! Im Kofferraum in der Falz versteckte sich die Braune Pest. Nichts was man aber nicht hin bekommen sollte, weit von Schweissen entfernt. Dann ging es in den Innenraum. Das Lenkrad aus dem 140er, schön angepasst extra für dieses Fahrzeug im schwarzen Leder mit violetten Nähten und dem Blauen Designo Holz machte schon was her, auch wenn der Klarlack gerissen war. Auch die fast Vollausstattung fand ich Klasse. Dieser CLK entpuppte sich als eine art Rohdiamant!

      Die Zündung an... 172.700 stehen auf dem Tacho, für einen V8 nicht grade viel. Apropo viel.... direkt mal ins Scheckheft geschaut... erstaunte Blicke... ein Scheckheft Lückenlos geführt und dann auch noch sämtliche Einträge bei Mercedes gemacht. Sehr schön! Nach dem ganzen hin und her wollte ich die AMG Auspuff Anlage mal klingen lassen. Der M113 sprang sofort an, lief auf anhieb ruhig und sauber. Endlich V8 dachte ich mir ;) .

      Danach sprangen wir zu Dritt ins Auto... mit der Frage: Wohin zur Probefahrt? Hannover oder Hamburg... Hamburg ist cooler.... alles klar und schon maschierte der CLK langsam aber donnernd los. Dies sollte passend zum Auto auch keine 0815 Probefahrt werden, war ja schließlich mit sehr guten Freunden unterwegs! Die ersten Meter mit dem CLK sind vorsichtig von statten gelaufen, erstmal schön den Motor auf Betriebstemperatur Fahren und das Auto kennenlernen. Auf der Landstrasse konnte man das Fahrwerk kennenlernen, nicht im ansatz wie bei dem damaligen 202, schön Straff und präzise (für einen Mercedes) ging es durch Walsrode über Landstrassen dem Stau umfahren richtung Hamburg. Irgendwann war das Fahrzeug auf Betriebstemperatur und dann ging es in den Kickdown. Denksekunden sind bei Mercedes ja Typisch, aber dann ging es zur Sache. Der Sauger packte sofort und beißste sich in den Asphalt und Schoss los. Ich musste von dem Schock so lachen... das Auto machte mega viel Spass. Nach einer Tour in Hamburg über die Reeperbahn, zum Prototypen Museum, Oldtimer Tankstelle und Saturn (wo die James Bond Szene mit dem BMW im Parkhaus gedreht wurde) war es um mich geschehen. Ich hatte die ersten erinnerungen mit meinem neuen Wagen gemacht! :D

      Am nächsten Tag war mein Freund, der Besitzer des CLK dann von einer Familien Feier zurück und es ging gleich zur Sache. Kein großes gehandel oder sonst was... Freundschaftspreis, hier und da dinge besprochen und zack war es meiner! Ging dann am selben Tag zur überführung nach Essen. In Essen angekommen sahs ich dann da vor dem CLK und erinnerte mich an die Worte meines Vaters, der zu Lila immer "Leila" sagte... und schon hatte das Auto seinen Namen weg. Fazit: Man sollte dinge erst kennenlernen und dann drüber Urteilen. Bin doch innerhalb eines Wochenende zum CLK- Freund geworden :D

      Lange rede, kurzer Sinn: Hier ein paar Bilder und Daten zum Auto :D


      Model:CLK 430 Coupé
      Ausstattungslinie:Sport Designo

      Typ:C208

      Maschine:M113

      Leistung:279 PS

      Getriebe:5-Gang Automatik

      Baujahr:1998

      Kraftstoff:Benzin

      Außenfarbe:023 Designo-Varicolor Grau-Violett
      Innenfarbe:X56 Leder Designo-Dunkelblau Zweifarbig
      Aktueller Km-Stand:173.000 km



      Sonderausstattungen:

      - 022 Zierteile außerhalb der Serienmusterkarte
      - 220 Parktronic-System (PTS)
      - 249 Innen- und Aussenspiegel Automatisch Abblendbar
      - 260 Typkennzeichen auf Heckdeckel - Wegfall
      - 273 Vorrüstung für Handy
      - 304 Ascher Wegfall Vorn
      - 309 Cupholder
      - 345 Scheibenwischer mit Regensensor
      - 351 Auto-Pilot-System (APS)
      - 404 Multikontursitz Vorne Links
      - 414 Schiebe-Hebe-Dach, elektrisch,Glasausführung
      - 488 Sportive Fahrwerksabstimmung
      - 500 Aussenspiegel Li. u. Re. abklappbar
      - 540 Rollo Elektrisch für Heckfenster
      - 543 Sonnenblenden mit beleuchtete Spiegel
      - 551 Einbruch- und Diebstahl-Warnanlage
      - 600 Scheinwerferreinigungsanlage
      - 611 Ausstiegsleuchten in den Türen
      - 612 Xenonscheinwerfer
      - 772 AMG-Styling
      - 794 AMG-LM-Räder 4Fach mit Breitreifen
      - 810 Sound-System (BOSE)
      - 819 CD-Wechsler im Kofferraum
      - 873 Sitzheizung Elektrisch Vordersitze
      - 875 Scheibenwaschanlage beheizt
      - 882 Innenraumabsicherung mitAbschleppschutz
      - Zierteile Designo-Holz, Designo Farben
      - Lenkrad in Leder-Designo-Holzausführung
      - Wählhebel in Leder-Designo-Holzausführung


      Modifikationen:
      - Becker Indianapolis Radio
      - (Geplant) BRABUS Monoblock Q in 8,5Jx18
      - (Geplant) Fahrwerkstieferlegung


      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6847.jpg]

      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6962.jpg]

      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6963.jpg]

      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6992.jpg]

      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6994.jpg]

      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6993.jpg]

      [IMG:http://i883.photobucket.com/albums/ac36/ScionTJ/CLK%20430/IMG_6995.jpg]

      Die Anmeldung wird erst kurz vor dem Ersatz Treffen von Harse gemacht, die neuen Schuhe von meinem C124 werden dann auch noch Montiert. Ansonsten sind erstmal nur Service, kleinere Reparatur und schönheits Maßnahmen geplant. Das Fahrzeug bekommt eine Saison zulassung und wird wie bei den Vorbesitzern als Sommerfahrzeug genutzt :D .

      Hoffe "Sie" gefällt euch :D .

      MfG
      Tobi






      Mercedes-Benz, weil das Leben zu kurz ist, um schlechte Autos zu fahren! :D
    • Na da sag ich mal das war Liebe auf den zweiten Blick und sehr schön beschrieben.
      Schade dass er nicht eher fertig wird sonst könntest du ihn gleich mal auf unseren fünften CLK Treffen präsentieren.
      Na dann sehen wir uns aber auf Harsewinkel.
      CLK Cabrio Vollausstattung + Designo + AMG + D6III, Alles außer Feuerlöscher :)
    • Danke! Ja find ich auch schade, liegt aber eher daran das ich noch ein schlachtfahrzeug habe was diesen Monat irgendwann erst abgeholt wird.

      Dann bis harsewinkel ;)
      Mercedes-Benz, weil das Leben zu kurz ist, um schlechte Autos zu fahren! :D
    • Schönes Auto, einzig das Lenkrad wäre mir ne Nummer zu groß.
      Viel Spass mit dem CLK und allzeit gute Fahrt.
      Beste Grüße aus der westlichsten Kreisstadt unseres Landes :thumbsup:
    • Hallo zusammen,

      an Füchtorf konnte ich leider sehr Spontan doch nicht Teilnehmen, kam leider wie immer etwas dazwischen.

      Viel zum CLK gibt es nicht, ausser das ich mich für ein neues Hobby begeistern konnte. Ich hab ende letzten Jahres angefangen mich über Videobearbeitung zu informieren. Da musste der CLK als Test Objekt herhalten, wollte das Video eigentlich nicht präsentieren, sondern nur schauen was so möglich ist. Trotz der teilweise schlechten Bildqualität entschied ich mich doch das Video Online zu stellen.
      Viel Spass beim Ansehen!: Hier

      MfG
      Tobi
      Mercedes-Benz, weil das Leben zu kurz ist, um schlechte Autos zu fahren! :D
    CLK-Freunde.de | © 2015