Vorstellung

    • Andere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung

      Hallo zusammen,
      als ersten Beitrag möchte ich so wie es sich gehört erst mal vorstellen. Ich hoffe das ich da hier bei "mein Fahrzeug" richtig bin. Mein Vorname ist Werner, ich bin Bj. 58, wohne im Sauerland (Finnentrop) und schon seid 3 Jahren Frührentner. Mein Fahrzeug, also einen CLK kann ich leider noch nicht vorstellen da er zwar schon gebaut ist, ich ihn aber noch nicht gefunden habe. Z. Zt. fahre ich als Daily Driver einen S 210 aus 99 mit dem 220 CDI Motor, als Hobbyfahrzeug habe ich einen R 129 aus 95 mit dem 280er M 104 Motor. Jetzt ist der Wunsch meiner Frau ein Cabrio anstatt den S 210 und da kommt für mich da wir auch schon mal mehr wie 2 Sitze brauchen nur ein CLK mit dem 320 CDI Motor in Frage und da ich 2 Cabrios für uns blödsinnig halte soll auch der R 129 einen neuen Besitzer finden. Fahrzeuge der Marke Daimler fahre ich schon seid ca. 30 Jahren, W 115, W 201, S 202, W 124, W 638, S 210 u. R 129. Meine dringendste Frage ist, wie ist die Werksseitige Rostvorsorge beim CLK? Was gilt es da zu beachten? Die Fahrzeuge die wir jetzt haben sind da ja unterschiedlich wie Feuer und Wasser, der 210er hat Rost an allen üblichen Stellen und der R 129 hat (außer an den Wagenheberaufnahmen leichten Flugrost) überhaupt keinen Rost. Ein CLK schwebt mir ab Bj. 06 mit ca. max. 100000 Km vor.
      Ich freu mich hier auf interessante Beiträge und auch eventuelle Treffen mit Gleichgesinnten
      Gruß
      Werner
    CLK-Freunde.de | © 2015