Vorstellung

    • Andere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung

      Hallo zusammen,
      als ersten Beitrag möchte ich so wie es sich gehört erst mal vorstellen. Ich hoffe das ich da hier bei "mein Fahrzeug" richtig bin. Mein Vorname ist Werner, ich bin Bj. 58, wohne im Sauerland (Finnentrop) und schon seid 3 Jahren Frührentner. Mein Fahrzeug, also einen CLK kann ich leider noch nicht vorstellen da er zwar schon gebaut ist, ich ihn aber noch nicht gefunden habe. Z. Zt. fahre ich als Daily Driver einen S 210 aus 99 mit dem 220 CDI Motor, als Hobbyfahrzeug habe ich einen R 129 aus 95 mit dem 280er M 104 Motor. Jetzt ist der Wunsch meiner Frau ein Cabrio anstatt den S 210 und da kommt für mich da wir auch schon mal mehr wie 2 Sitze brauchen nur ein CLK mit dem 320 CDI Motor in Frage und da ich 2 Cabrios für uns blödsinnig halte soll auch der R 129 einen neuen Besitzer finden. Fahrzeuge der Marke Daimler fahre ich schon seid ca. 30 Jahren, W 115, W 201, S 202, W 124, W 638, S 210 u. R 129. Meine dringendste Frage ist, wie ist die Werksseitige Rostvorsorge beim CLK? Was gilt es da zu beachten? Die Fahrzeuge die wir jetzt haben sind da ja unterschiedlich wie Feuer und Wasser, der 210er hat Rost an allen üblichen Stellen und der R 129 hat (außer an den Wagenheberaufnahmen leichten Flugrost) überhaupt keinen Rost. Ein CLK schwebt mir ab Bj. 06 mit ca. max. 100000 Km vor.
      Ich freu mich hier auf interessante Beiträge und auch eventuelle Treffen mit Gleichgesinnten
      Gruß
      Werner
    • Nochmal Hallo ,
      meine Vorstellung ist jetzt 1 Jahr her, das hier nicht mal ein eine einzige Antwort da drauf gekommen ist wundert mich doch schon! Ist das hier so eine verschworene Gemeinschaft die keine Neulinge mögen oder woran liegt es. Sorry, aber sowas ist mir noch in keinem Forum passiert!
      Gruß
      Werner

      Ps.: kommenden Mittwoch hole ich nach langem Suchen einen CLK 320 CDI aus 2009.
    • Gratulation zum neuen Auto und besonders zur Motor Wahl.
      Ich denke das die meisten Mitglieder die Gruppen Aktivitäten auf FB, Telegramm oder WA verlagert haben.
      Das finde ich als Administrator auch sehr schade da doch sehr viel Zeit und auch Geld in das Forum investiert worden sind. Aber so scheint der Lauf der Dinkel zu sein.
      CLK Cabrio Vollausstattung + Designo + AMG + D6III, Alles außer Feuerlöscher :)
    • Hallo,
      das ist wirklich schade das das Forum so wenig genutzt wird. Ich bin da noch im R 129 Roadster Forum und bei SL Freunde.de, da gibt es jeden Tag x Beiträge obwohl es WA Gruppen und auch FB Bekanntschaften gibt. Es ist immer was los, in der gesamten BRD werden Touren angeboten, man trifft sich des öfterem mal Samstags zum Abendessen, Pflegetreffen werden angeboten usw.!
      Ich zumindest habe meinen CLK gefunden und gestern in Bayern abgeholt. Ein paar Bilder habe ich auf der Fahrt nach Hause schon mal gemacht, weitere stelle ich erst ein wenn der Lack von mir bearbeitet wurde und die Sommerreifen (mixbereifung 225/245 17") montiert sind.
      Gruß Werner

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35879392bz.jpeg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35879394lx.jpeg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35879395lr.jpeg]
    • Da hast du recht. Von mir aber auch ein Herzliches Willkommen..
      Ps: Würde mich auch über mehr Aktivität freuen, hab kein Facebook. Und ehrlich gesagt, gefallen mir die Foren einfach sehr. Schade, dass sich das so verlagert.
    • Hallo,
      am vergangenen Samstag habe ich die Sommerreifen montiert, diese Woche geht es erst mal da dran Oilwechseln incl. sämtlicher Filter. Die Serviceanzeige sagt mir das der Service 57 Tage überfällig ist. Kann man den noch selber zurückstellen oder muß man damit zur "Freundlichem" MB Niederlassung? Im Bordbuch habe ich keine Infos da drüber gefunden!
      Gruß
      Werner

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35919781ze.jpeg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35919782fo.jpeg]

      Ps.: @ Bastian,
      Dein Heimatort, ist das das Glandorf nördlich von Warendorf?
    • Hallo Werner,

      Bei mir steht es in der Bedienungsanleitung drin:

      Schalten sie die Zündung ein.
      Im Multifunktionsdisplay müssen sie die Standartanzeige sehen.
      Drücken sie im Multifunktions-Lenkrad so oft die Taste Pfeil nach oben oder nach unten bis das Symbol Schraubenschlüssel mit dem Servicetermin zu sehen ist.

      Drücken Sie den Rückstellknopf links am Kombi-Instrument für etwa vier Secunden.

      Im Display sehen sie die Meldung:

      Wollen Sie das Serviceintervall zurücksetzen?
      Bestätigung mit Rückstellknopf.

      Drücken Sie zur Bestätigung den Rückstellknopf so lange, bis Sie einen Signalton hören.

      Die Service-Anzeige zeigt den neuen Wert.

      Gruß Michael
      CLK Cabrio Vollausstattung + Designo + AMG + D6III, Alles außer Feuerlöscher :)
    • Hallo Michael,
      Danke für den Tip, hat geklappt! Grade ist auch mein Oil gekommen, Luft, Innenraum und der Oilfilter sind schon hier, dann werd ich die kleine Inspektion gleich mal selber machen und das Auto dabei ein bißchen kennenlernen!
      Pfingsten steht ja vor der Tür, vielleicht könnte man sich ja mal irgendwo auf einen Kaffee treffen, Werl ist ja praktisch umme Ecke!
      Gruß
      Werner
    • Moin zusammen,

      es ist wirklich sehr schade, dass so viele Foren mittlerweile im Dämmerschlaf verweilen. Ich wüsste aber leider auch kein Rezept, wie sich so ein Forum einfach dauerhaft wiederbeleben lässt.

      Die schönen CLKs hätten es verdient.

      LG
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas325iC ()

    • Nabend. Ja, da gebe ich dir recht Thomas. Ein Rezept wird es leider nicht geben. Das „Problem“ sind die sozialen Netzwerke. Dort hat sich alles, aufgrund des Zeitalters, hin entwickelt. Dort ist man immer Online und sieht viel mehr. So ein Forum ist gerade für die jüngere Generation leider sehr unattraktiv. Da müssten wir uns, die hier noch aktiv sind, vielleicht mal ein paar Gedanken zu machen.
      Naja, mal schauen...
      Grüße Basti
    • das mit der jüngeren Generation könnte schon hinhauen, ich denke mal der Schnitt wird hier weit unter 40 Jahren liegen. Da ich auch noch in 2 SL Foren unterwegs bin weiß ich das dort der Schnitt zw. 50-60 Jahren ist. Dort sind täglich neue Nachrichten, sei es wegen technischer Probleme, andererseits aber auch viel mit Stammtischtreffen, es werden Pflegetreffen organisiert und jede Menge gemeinsame Ausfahrten von Tagestouren bis zu 10 tägigen Touren wie z.B. dieses Jahr nach Sardinien. Einer der Forianer hatte anhand von Bildern bemerkt das ich kein Windschott im CLK habe, promt kam die Mitteilung das er noch eins seid 5 Jahren von seinem CLK in der Garage liegen hätte und ich es wenn ich wollte für 100 Eu haben könnte, heute also nichts wie hin und siehe da, es war ein orginales Oris, eingepackt in der dazugehörigen Tasche und ohne Gebrauchspuren, quasi neuwertig! Glück muß man haben! Da Pfingstmontag ja für Nachmittags Starkregen und Gewitter vorhergesagt wurden werde ich mich mal dem Lack zuwenden, reinigen, polieren und versiegeln. Die Scheiben habe ich gestern schon mit Ombrello versiegelt, Oil und Filterwechsel habe ich letzten Donnerstag schon gemacht und kommende Woche sind noch die Luftfilter, Dieselfilter und der Innenraumfilter dran. Wenn das alles passiert ist kommen auch mal ein paar aussagekräftige Bilder rein!
      Gruß
      Werner
    • heute mal 6 Std. Lack gereinigt poliert und gewachst.
      Gruß
      Werner
      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35978121rh.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35978129wn.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35978138be.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35978146bu.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35978154wp.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/35978155fw.jpg]
    • Hallo Thomas,
      als erstes steht natürlich eine Lackreinigung an, dafür nehme ich den von Sonax, poliert wird mit Gollit und als letztes kommt noch 100% Carnauba Wachs drauf. Die Scheiben versiegele ich mit Ombrello. Mit diesen Produkten habe ich jahrelang gute Erfahrung gemacht. Auch auf dem Hobbyfahrzeug habe ich diese Produkte.
      Gruß
      Werner

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/36001239uq.jpg]
    • Der 129er sieht auch sehr schön aus, wobei ich ehr ein Fan von original Felgen bin. Trotzdem, auf jeden Fall ein sehr schöner Glanz.

      Da mein 209 neben meinem E30 Cabrio bereits als Hobbyfahrzeug genutzt wird, bekommen diese bei mir regelmäßig eine Swizöl Kur. Ich bin damit auch sehr zufrieden. Besonders schön finde ich beim Swizwachs, dass dieser möglichst in der Sonne verarbeitet werden soll. Bei anderen Wachsen sollte diese leider meist gemieden werden. Kleiner Nachteil: Da man dieses Swiz Wachs sehr gut direkt mit der Hand auf dem Lack verteilen kann besteht bei zu warmen Wetter die Gefahr, dass man sich die Finger verbrennt. ;)

      LG
      Thomas
    • Neu

      Hallo Thomas,
      den Carnauba Wachs mach ich auch in der Sonne drauf, laß ihn Staub trocken werden und wisch ihn dann ab. Mit Swiz Produkten habe ich noch keine Erfahrung, aber schon viel gutes von gehört. Ursprünglich hatte ich vor den Wagen mit Mike Sanders einzufetten, jetzt habe ich aber vor 3 Tagen den Vorbesitzer mal angerufen, ein sehr netter Herr aus Sindelfingen der bis zur Rente bei DB im Konstruktionsbereich gearbeitet hat, der gute Mann hat direkt nach dem Kauf das Auto Sandern lassen und vor 4 Jahren nochmals nachfetten lassen, er meinte ja gewußt zu haben wo seine Kollegen an den Autos sparen. Fahrleistung und alle Service wurden von ihm bestätigt und das Auto sei seiner Meinung nach top in Schuß, er habe nur verkauft wegen dem Dieseldesaster weil er nicht mehr nach Stuttgart reinkäme.
      Gruß und schönes Wochenende
      Werner
    CLK-Freunde.de | © 2015